Mango Burrata mit Koriander und Maracuja

Eine meiner liebsten Alternativen zum mittlerweile wirklich langweiligen Insalata Caprese ist die Mischung aus Mango, Koriander und Burrata. Der Koriander sollte hierbei nicht dominieren, aber durchaus bemerkbar sein. Das Rezept ist so schnell gemacht und easypeasy – sieht aber immer sehr stylish aus! Zutaten für 6 Personen: 2 reife Mango 2 Burrata 2 Maracuja mehrere…

Grüner Spargel Salat mit Granatapfel

Eine super schnelle, leichte und vegane Alternative zu klassischen Salaten. Besonders momentan ist ja Saison für den grünen Spargel – und ich esse ihn gerade in Unmengen. Zutaten für ca. 6 Personen: 2 Bund frischer grüner Spargel 1/2 Granatapfel 1 EL Olivenöl 1 EL Rapsöl 1 EL Mango-Essig (oder einen anderen (verträglichen) Essig) 1 TL…

Honig-Rosmarin-Meersalz Popcorn

Popcorn gehört zu den wenigen „junkigen“ Süßigkeiten, die ich mit meiner momentanen Histaminintoleranz noch ohne Probleme essen kann. Da ich normales Popcorn aber öde finde, hab ich ein bisschen experimentiert. Der heutige Versuch ist ein Honig-Rosmarin-Meersalz Popcorn. Zutaten: 1 cup Popcorn-Mais 2 EL Honig 1 EL Butter 1 TL Meersalz 1/2 TL getrockneter Rosmarin  …

Roasted Almonds

Snacks sind wichtig für mich und ich war ein totaler Nuss-Junkie. Gesunde Fette, Brainfood etc. etc… Mandeln sind momentan die einzige Snack-Quelle, die ich gut vertrage und geröstet mit Salz und Zucker machen sie mich sehr glücklich. Zutaten: 200 gr. Mandeln 1 Tasse warmes Wasser 2 TL Salz 2 TL Zucker Den Ofen auf 200…

Mandelbutter

Die beste Variante von Erdnussbutter für HITis 😀

Mimis Granola

Ein bisschen British Columbia im Glas – #MegCan Twitter ist ja nicht nur ein Ort für Wortspiele und Whatsapp-Bilder-Vorlagen, manchmal lernt man* dort auch grandiose Menschen kennen und kann sie ein Stück virtuell begleiten. So ging es mir mit @meg_gyver, deren erstes Kanada-Abenteuer ich quasi „live“ mitverfolgen durfte. Neben vielen tollen Bildern, Eindrücken, Gartenhänden und Knoblauchzehen,…

Schnelle Antipasti

wenig Öl und viel Geschmack Ich liebe Antipasti und mache sie eigentlich ständig. Zum Grillen, Silvester zum Fondue oder eben auch zum Brunch. Da die eingelegten Sachen aus dem Glas immer zu viel Öl haben, finde ich die selbstgemachten definitiv ansprechender und sie sind bestimmt auch VIEL gesünder. Für eine bunte Platte braucht Ihr: Zucchini…

In Gin gebeizter Lachs

…weil ich keinen Whisky mag! Der gebeizte Lachs gehört bei uns seit Jahren zu Weihnachten dazu. Anfangs haben wir ihn in Whisky gelegt, aber ich mag gar keinen Whisky. Nachdem wir hier ja mittlerweile eine ansehnliche Gin-Bar haben, hab ich einfach mal mit meinem liebsten Schnappes experimentiert. Herausgekommen ist der wohl leckerste Graved Lachs ever….

Roastbeef mit Kräuterkruste an selbstgemachter Remoulade

ein Klassiker mit Suchtfaktor Wir haben hier auf dem Dorf nicht viel – aber wir haben wirklich exzellente Schlachter. Bei „meinem“ Schlachter konnte ich daher auch ein Roastbeef mit Schwarte vorbestellen, dass ich dann mit einer Kräuterkruste niedergegart habe. Es war Teil eines Brunches, daher ist die Mengenangabe nicht valide. Wenn es als Hauptgericht serviert…